Terrarienbauarten

Terrarien kann man in verschieden Ausführungen bauen - wir möchten Ihnen hier die 4 häufigsten Bauarten mit Bild und Beschreibung vorstellen

Terrarien Bauarten


Variante 1
Mit eingebautem Lichtkasten. Diese kann vom eigentlichem Terrarium durch einsetzen einer Platte ( Glas; Gaze usw.) getrennt werden.
Wird bevorzug, wenn höherer Bodengrund vorhanden ist und wenn an den Seiten Scheiben eingesetzt werden sollen.
Terrarien Bauarten
Variante 2
Mit eingebautem Lichtkasten. Diese kann vom eigentlichem Terrarium durch einsetzen einer Platte ( Glas; Gaze usw.) getrennt werden.
Wird bevorzug, wenn die Seiten mit Holz verkleidet werden sollen.

Terrarien Bauarten

Variante 3
Mit eingebauter Lichtblende. Durch anschrauben von Auflagen könnte man auch hier einen Boden einziehen.
Wird bevorzug, wenn die Seiten mit Holz verkleidet werden sollen

Terrarien Bauarten

Variante 4
Ohne Lichtblende. Für außen angebrachte Beleuchtung
Wird bevorzug, wenn die Seiten mit z.B. Holz verkleidet werden sollen


Alle Varianten haben vorne unten einen 10cm Raum zwischen den Profilen für das Belüftungslochblech.

Zu allen Varianten kann man die Blenden erhöhen oder den 10cm Bereich der Lüftung zum Teil für den Boden mitnutzen.

Wir liefern die Terrarien in der Regel kpl. zugeschnitten incl. aller Gehrungen. Das heißt incl. Lochblech und E-Profilen für die Schiebetüren vorne rundum - also auch an den Seiten als Anschlag und Abschluss.

Weitere Änderungen sind jederzeit möglich - Sie erhalten das Terrarium so wie Sie es möchten - Sie bezahlen immer nur die Materialkosten zzgl. Zu,Gehrungsschnitte.

Sie können auch gleichzeitig eine Tisch mit anbauen und diesen entweder mit Stellfüßen oder Rollen ausstatten Schauen Sie z.B. hier! oder hier

Haben Sie Fragen oder wünschen ein Angebot: Kontakt

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten